Schulführungen

Wir bieten Führungen für Schulen im Mai und Juni, bevorzugt montags und freitags an.

Abhängig von der Zahl der Kinder und der erwachsenen Begleitpersonen (wenigstens 30 Kinder pro Führung) teilen wir diese in Gruppen, um das Programm auf die Zahl der Kinder, deren Alter und das Wetter zu optimieren.

Die Führung ist für Zweitklässler oder ältere Kinder gedacht.

Die Länge der Tour ist auf das Alter der Kinder und die Größe der Gruppe inclusive möglicher Pausen für Snacks und das An- und ausziehen des Imkeranzugs konzipiert.

Die Tour setzt sich wie folgt zusammen:

Der Termin, die Dauer und Inhalt einer Führung sowie die Anzahl der Teilnehmer wird am besten individuell in unserem „Order“- Bereich vereinbart.

Eine Bezahlung ist optional und wird im Rahmen unseres „charity“ Programms für wohltätige Zwecke gespendet.

Jeder Teilnehmer erhält leihweise einen Imker-Schutzanzug inclusive Schleier sowie stichsichere Handschuhe.

!Alle Teilnehmer sollten angemessenes Schuhwerk tragen (feste Schuhe oder Stiefel mitbringen)!

Bei bekannter Bienengiftallergie und bei panischer Angst vor Bienen (Apiphobie) sollte unsere Imkerei nicht besichtigt werden.